Konditionierkammern

Exakte Endfeuchte auch unter ungünstigen Bedingungen

Holz ist ein hygroskopischer Werkstoff und paßt sich immer an die Umgebungsfeuchte an. Kammergetrocknetes Holz sollte gleich verarbeitet werden bzw. klimatisiert gelagert werden. Wie schnell Holz wieder Feuchtigkeit aufnimmt ist entscheidend von der relativen Luftfeuchte abhängig. Speziell in tropischen und subtropischen Ländern setzen Trockenkammerbetreiber auf eine nachgeschaltete Lagerung in Konditionierkammern um die Endfeuchte zu halten.

 



BES Bollmann bietet auch hier die maßgeschneiderte Lösung für Ihre Bedürfnisse. Abhängig von Holzart, Endfeuchte und Umgebungsklima erarbeiten wir die richte Lösung für Ihr Schnittholz oder Furnier. Wir steuern Ihren Erfolg und bewahren Sie vor Reklamationen.

 

 

Dieseren installation is ein ProduKt von

 

Auch ein Reinders Almelo Company