skip to Main Content

Progressives Trocknen

Konventionelles Trocknen ist statisch, jedoch wirksam. Sind die Betriebsprozesse so eingerichtet, dass ein ständiger Betrieb für den Kunden wertvoll ist, ist die progressive Trocknung eine interessante Option. Bei dieser nicht statischen Form der Trocknung werden die zu trocknenden Produkte auf vollautomatischen Transportböden kontinuierlich weiter transportiert. Auf diese Weise ist es möglich, den Prozess mit beschränktem personellen Arbeitsaufwand oder Handlungsbedarf verlaufen zu lassen.

Eine effiziente Lösung

Die ideale Route nach BES Bollman

Auch die Logistikplanung für die Beschickung oder Entleerung dieser progressiven Trockenkammer ist nur beschränkt erforderlich. Der ideale Ablauf? Von der Produktion aus können die Produkte der Trockenkammer auf der einen Seite der Kammer zugeführt werden. Nach Beendigung des Trocknungsprozesses (eventuell ergänzt um eine ISPM 15-Behandlung) kommen die getrockneten Produkte auf der anderen Seite wieder heraus. Schließlich ist nur noch ein Gabelstapler erforderlich, um die Produkte von der Rollenbahn in den LKW zu heben. Fertig zum Transport. Na, wenn das keine effiziente Lösung ist!

Möchten Sie mehr über das progressive Trocknen wissen?

Dann wenden Sie sich an die Spezialisten von BES Bollmann.

Back To Top